1.12. - 3.12.2017

Besuchen Sie uns auf dem Weihnachtsmarkt in Kürten! 

Wir würden uns freuen, wenn Sie Samstag ab 14 Uhr und Sonntag ab 11 Uhr auf dem Karlheinz Stockhausen Platz vorbeischauen! Sie finden uns direkt vor dem Eingang zum neuen Rathaus. Wir verkaufen, wie schon vor 2 Jahren, selbstgemachte weihnachtliche Gestecke und Adventskränze. Bei uns können Sie ihren eigenen Kranz kreieren. Sie haben die Auswahl zwischen Kerzen in unterschiedlichen Farben und Größen, Naturmaterial, versch. Schleifen und Kugeln. Besonders den Kindern hat es beim letzten Mal Spaß gemacht ihren eigenen Kranz zu basteln. Aus alten Eichenbalken und  Natursteinen hat das Team individuelle Windlichter gebastelt, die nicht nur zur Weihnachtszeit ein Lichtblick sind. 


Unsere Tipis aus Cortenstahl heizen den Besuchern des Weihnachtsmarktes ein. Sind Sie auf der Suche nach einem schönen Weihnachtsgeschenk? Sie können so einen Tipi bei uns bestellen. Um beim Thema Cortenstahl zu bleiben: Unser Fachpartner Gartenmetall hat uns Gartenstelen,  Motivwände und eine Sichtschutzwand, in der man Kaminholz lagern kann, zur Verfügung gestellt. Wenn Ihnen etwas gefällt, bestellen Sie es an unserem Stand. Wir sorgen für eine rechtzeitige Lieferung vor Weihnachten. Auch unser Fachpartner Gartenlicht hat uns ein paar schöne Leuchten zur Verfügung gestellt, mit denen Sie Ihren Garten ins richtige Licht rücken können , z. B. die Soundkugel, die zum einen leuchtet zum anderen per App die Abendstimmung melodisch untermalt. 


Schauen Sie doch mal vorbei, wir freuen uns auf Sie!


09. Sept. 2017

Am Samstag besuchten wir mit 13 Leuten die Kletterhalle in Dellbrück und  lösten damit das Weihnachtsgeschenk für unsere beiden Chef´s ein.

Gemeinsam lernten wir im Einsteigerkursus den doppelten Achterknoten, die Gurte anzulegen, wie man richtig sichert und schon ging es los.

Direkt bis obenhin sind alle geklettert, immerhin 16 m, auch die, die noch keine Klettererfahrung hatten. Auf der Himmelsleiter ging es darum, dem Partner zu helfen, um gemeinsam das Ziel in bestmöglicher Zeit vor den anderen Teams zu erreichen.

Das Balancieren über die Slackline in 6 m Höhe war auch nicht von Pappe und zum Schluss wetteiferten die Besten beim Speedklettern. 

Alle waren mit Feuereifer dabei, die zu erwartenden Muskelschmerzen halten sich hoffentlich in Grenzen. 


18. Juni 2017

Einweihung „Spielplatz am Sportplatz“ 


Am Sonntag wurde die Fertigstellung des Spielplatzes am Sportplatz in Bechen mit einem bunten Fest eingeweiht. Toni Schumacher eröffnete die Feier stellvertretend für die Stiftung des 1. FC Köln.
Es gab Leckeres vom Grill, frische Waffeln, Kölsch vom Fass, Torwandschießen, Kinderschminken und vieles mehr...


Das Projekt „Spielplatz am Sportplatz“ entstand durch eine Kooperation des 1. FC Köln-Fanclubs „Esel meets Geißbock“ und der Stiftung 1. FC Köln. Die Mitglieder des Fanclubs sind zum Großteil alle Mitglieder im SV Bechen und auch Eltern. Um vor allem den kleineren Besuchern und (Geschwister-)Kindern eine Beschäftigungsmöglichkeit am Sportplatz zu bieten, entstand die Idee des „Spielplatz am Sportplatz“. Dank der Kooperation und der Unterstützung durch die Stiftung 1. FC Köln wurde aus der Idee schnell ein konkretes Projekt.

Unser Team von Pütz GaLaBau hat diese Aktion unterstützt und beim Aufbau der Spielgeräte geholfen, wie auch bei der Raseneinsaat.

Eine super Aktion vom SV Bechen!

 

 

Juni 2017

Unser Auszubildender Felix Causemann hat seine Gesellenprüfung Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau am 14.06. mit Erfolg bestanden. Wir gratulieren ihm ganz herzlich und wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft. Er wird uns zum 31.07. verlassen und in Winterberg in einem Bikerpark tätig sein. Auch dafür wünschen wir ihm viel Erfolg. Wir verlieren einen klasse Teamkollegen, aber wer weiß, vielleicht sehen wir uns ja noch einmal wieder.  

31. Mai 2017

e(h)-grün!

Als Gärtner und erklärte Naturschützer bemühen wir uns, unseren Fuhr- und Gerätepark umzustellen auf schadstofffreie, effiziente und leise Geräte. Zu den zwei Elektrowagen, BMW i3 und Nissan NV200 möchten wir einen elektrobetriebenen Transporter anschaffen und haben uns einer Selbsthilfegruppe angeschlossen, die ein solches Fahrzeug entwickeln lässt. Ab dem 2. Quartal 2018 könnte dieser Wunsch für uns Wirklichkeit werden. 

Wir produzieren unsere Energie selber und können ab heute dank der Firma Solaris und BWE diese auch speichern.

Auch im Maschinenbereich nutzen wir nun einen Pellenc Profi Akku Rasenmäher an Stelle unseres alten Benzin Rasenmähers. Verschieden Geräte wie Heckenscheren und Blasgeräte werden ebenfalls mit Akku´s  betrieben.

 

April 2017

Herzlich willkommen! Wir begrüßen unsere neuen Mitarbeiter. Andre´Kattwinkel übernimmt in seiner Eigenschaft als Berufskraftfahrer die Logistik und versorgt u.a. die Baustellen mit Material. Er bringt Erfahrungen aus dem Tiefbau mit.

Martina Rabsch, Meisterin im Garten- und Landschaftsbau, wird u.a. in der technischen Abteilung (Installation von Rasenmährobotern und Bewässerungsanlagen) und beim Neubau von Gartenanlagen tätig sein. Wir freuen uns über den Neuzugang und hoffen auf gute Teamarbeit.

25./26. März 2017

Die Imbienta Garten&Handwerk findet erstmals in der Aula des Cyriax Schulzentrums in Overath statt. 

Wir sind dabei! Für unsere Ausstellung haben wir einen mobilen Schaugarten mit Holzdeck, Wasserspiel und Pflanzfläche gebaut.  

 

Imbienta ist einen Kombination aus Messe, Markt, Bühne und Cafe´und bietet den Besuchern viel Gelegenheit zum Schlendern und Shoppen. Mit vielen Themen rund um den Garten erhalten die Besucher wertvolle Tipps und Anregungen für den Beginn der Gartensaison. Mit Rasenmähern, Gartenwerkzeugen, Pflanzen und Dekorationen für Garten und Terrasse machen die Aussteller Lust auf das Frühjahr, Kunsthandwerker aus allen Bereichen präsentieren  zudem Besonderes und Individuelles- natürlich alles aus eigener Herstellung. 

 

 

12. Jan 2017

Seit dem 12.01.2017 sind wir auch auf Facebook vertreten. Aktuell, am 24.02., haben wir 126 Abonnenten. Wir versprechen uns davon, zum Einen, unseren Bekanntheitsgrad zu steigern, zum Anderen, in direkten Kontakt mit Menschen zu treten, die unser Unternehmen kennen oder kennenlernen wollen. 

Hier können wir aktuelle Beiträge einstellen und Ihre Fragen beantworten. Über den Button oben rechts auf der Startseite dieser Homepage gelangen sie auf unsere Facebook Seite. 

 

Wir sind gespannt, wie es sich entwickelt.

Januar 2017

Nicht nur in der dunklen Jahreszeit können Sie mit der richtigen Beleuchtung Ihren Garten effektvoll in Szene setzen und damit optisch den Wohnungsraum vergrößern. 

Unser Fachpartner Gartenlicht bietet ein umfangreiches Programm. Sie haben die Möglichkeit Ihren Garten zur Probe ausleuchten zu lassen und sich vor Ort über die Kosten und die verschiedenen Möglichkeiten der Illumination zu informieren. 

Kontaktieren Sie uns für eine Terminabsprache. Kontakt

Gartenlicht verbaut ausschließlich sparsame, hochwertige 12 V Komponenten, die im Outdoorbetrieb absolut gefahrlos und besonders zuverlässig sind. Ergänzungen und technische Updates sind dank der Modularbauweise kein Problem. 

 

Sie können die Beleuchtung, je nachdem welche Stimmung Sie bevorzugen, mit Fernsteuerung oder mit Touch -n-switch auf Ihrem iPhone oder iPad verändern. 

Dezember 2016

Ein sehr alter Kirschbaum, das Wahrzeichen von Bechen-Unterfeld, musste leider von Pütz GaLaBau gefällt werden, weil er eine altersdingte Absterbeerscheinung hatte und zur Gefahr für den Spielplatz und die angrenzende Strasse wurde. Der Baum war schon vor Jahren abgängig und ein Erhalt leider nicht mehr möglich, aufgrund der entstandenen Gefahrensituation. Eine Baumscheibe soll auf Wunsch der Bewohner der Seniorenresidenz Kursana als Kunstwerk ausgestellt werden und ein Stammstück dient in Zukunft in der dem Haus angehörigen kleinen Kapelle als Kondolenzbuchhalter. Anhand der Baumringe konnte Rene´ Pütz abzählen, dass die Kirsche 85 Jahre alt war. Für einen neuen Kirschbaum wurde bereits gesammelt, damit an der gleichen Stelle bald wieder ein Baum steht. 

 

 

 

von links nach rechts: Walborg Schröder, Dr. Rainer Stahlke, Rene´ Pütz und Oliver Züll

November 2016

Schon zum 5. Mal  findet am 1. Adventswochenende der Weihnachtsmarkt in Kürten auf dem Karlheinz-Stockhausenplatz statt. Pütz GaLaBau trägt zu einem nicht unerheblichen Teil zum Auf- und Abbau und zum Gelingen des Weihnachtsmarktes bei, auch deswegen, weil Patrick Pütz und Stefanie Kurth sich im Vorstand der Interessengemeinschaft Kürten engagieren, die den Markt seit 3 Jahren organisiert.

Um so mehr freut es uns, dass das Wetter mitspielte und der Markt an allen Tagen gut besucht war. Es gab leckeren Glühwein und Feuerzangenbowle, die auch in diesem Jahr wieder von Angie und Andreas Bosbach nach erfolgreichem Rezept bereitet und ausgeschenkt wurde.

16 Hütten auf dem Platz und 14 Aussteller im Bürgerhaus lockten mit einem umfangreichen Angebot an Kunsthandwerk. Die Besucher des Marktes wurden mit einem kurzweiligen Bühnenprogramm, organisiert und gesponsert von Umfulana Reisen, unterhalten. Samstagabend heizte die niederländische Band Busquitos mit einer ausgezeichneten Mischung aus Hot Club, Jazz, Pop und Rock´n Roll ein. Teils ging es nicht anders, man musste einfach mitsingen und tanzen.

Wir haben uns sehr gefreut über die zahlreichen Besucher und die vielen ehrenamtlichen Helfer, die es ermöglicht haben, dass es ein erfolgreicher Weihnachtsmarkt wurde.

November 2016

Wir können nun unsere Elektroautos nachhaltig mit Strom aus eigenem Anbau versorgen. Die Firma Solaris installiert auf den Dächern des umgebauten Firmensitzes in Dörnchen zur Zeit eine Photovoltaikanlage auf einer Gesamtfläche von 195 m². Sie hat eine Spitzenleistung von 28 kwp und wir können 21.000 kw/ Jahr sauberen Strom produzieren. Der Solarstrom wird gespeichert um möglichst viel davon selber zu verbrauchen, sowohl für die Elektroautos als auch für den Haushaltsstrom. 


Oktober 2016

An dem T.A.G. Logo - das Zeichen für eine Top Ausbildung Gartenbau - erkennt man deutsche Top-Ausbildungsbetriebe der Gartenbaubranche, die sich bereit erklärt haben, die Einhaltung gewisser Kriterien während der Ausbildungszeit zu garantieren. Auf dieser Seite findest Du Informationen, wer hinter der Ausbildungsinitiative in NRW steckt und welche Ausbildungsbetriebe in Nordrhein- Westfalen dabei sind. Möchtest Du noch mehr über T.A.G wissen, dann findest Du unter www.gaertnerwerden.de  auch Informationen aus den anderen Bundesländern. 

September 2016

Alle 2 Jahre findet in Nürnberg die GaLaBau Messe statt. Es ist schon fast Tradition, dass dies ein Event für das gesamte Team ist. Es werden neue Geschäftsbeziehungen aufgebaut, alte gepflegt und wir informieren uns über die neuesten Produkte. Das Wetter hat auch in diesem Jahr mitgespielt und wir konnten abends bei fast sommerlichen Temperaturen die Nürnberger Altstadt erkunden. 

August 2016

Am Samstag haben wir mit ca. 280 Gästen 15 Jahre Pütz GaLaBau gefeiert. Zum Glück hatten wir an diesem Tag schönes Wetter, obwohl es anders vorhergesagt wurde, und so konnte das Aktionsprogramm mit Bagger fahren, Seilklettern, Hüpfburg etc. in vollem Umfang zur Freude von Groß und Klein genutzt werden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Kunden, Freunden, Partnerfirmen und Lieferanten für Ihr Kommen und die vielen Glückwünsche und Geschenke. Wir hoffen, dass Sie einen wunderschönen Tag hatten. Wir haben uns sehr gefreut, dass Sie so zahlreich erschienen sind. 

20.08.2016

Wir feiern 15 Jahre Pütz GaLaBau !

  

Informationen:

Bitte melden Sie sich am Empfang an, dort erhalten Sie weitere Informationen und die Teilnehmerkarte für das Gewinnspiel. 

1. Preis:

Olivenbaum inkl. Lieferung 

2. Preis

½ Tag Gartenpflege mit unserem                  Grünschliffchef

3. Preis

3 x Beleuchtungsset „Hanglights“ 

 

Mittags servieren wir Ihnen Leckeres vom Grill, nachmittags gibt es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.

Herr Fett vom Weingut Willi Fett, schenkt Wein von seinem Weingut an der Mosel aus.

Das Team von Pütz GaLaBau steht Ihnen mit Rat und Tat den ganzen Tag zur Verfügung, zögern Sie nicht, uns anzusprechen.

 

Wir wünschen Ihnen und uns eine schöne Feier!

Programm

11.00 Uhr

Beginn

Frühschoppen 

12.00 Uhr

Begrüßung und Expose´ über den Umbau des Firmensitzes 

ab 12.30 Uhr

Leckeres vom Grill und Beilagen in Hülle und Fülle 

14.30 Uhr

Ehrung unserer langjährigen Mitarbeiter 

16.00 Uhr

Firmenchronik 

17.00 Uhr

Gewinnspiel Preisverleihung 

18.00 Uhr

Offizielles Ende 

 

Anschließend Geburtstagsfeier Patrick Pütz 

 

Aktivitäten auf dem Firmengelände:

11-18 Uhr

Hüpfburg für die Kinder (Beaufsichtigung obliegt den Eltern) 

13-17 Uhr

Ausblick in luftiger Höhe mit dem Hubsteiger 

13-17 Uhr

Geschicklichkeitsübungen mit dem Bagger 

15-17 Uhr

Seilklettertechnik oder wie erklimmt man einen Baum? 

13/15/16.30 Uhr

Rundgang durch den Umbau

 

August 2016

Marvin Roesch hat im August seine Ausbildung zum Garten- und Landschaftsgärtner bei uns begonnen. Wir haben nun wieder in jedem Lehrjahr einen Auszubildenden. Unsere Ausbildungsabteilung wird von Landschaftsgärtnermeister Markus Breick betreut. Die Neuen lernen von den Fortgeschrittenen und gemeinsam werden Lernstoffe erarbeitet und so auch schon mal sinnvoll Schlechtwetterzeiten verbracht. 

Wir freuen uns über den Neuzuwachs und wünschen gute Zusammenarbeit.


Juli 2016

Gleich drei Mitarbeiter auf einmal heißen wir in unserem Team herzlich willkommen! Thomas Frische übernimmt in seiner Eigenschaft als Berufskraftfahrer die Logistik und versorgt u.a. die Baustellen mit Material. Tim Laudenberg, gelernter Landschaftsgärtner, unterstützt die Abteilung Grünschliff und kümmert sich vornehmlich um die Pflege von Außenanlagen. Julian Kissler, ebenfalls gelernter Landschaftsgärtner, wird u.a. in der technischen Abteilung (Installation von Rasenmährobotern und Bewässerungsanlagen) und beim Neubau von Gartenanlagen tätig sein. Wir freuen uns über den Neuzugang und hoffen auf gute Teamarbeit.


Juni 2016

Unser Auszubildender Felix Lahr hat seine Gesellenprüfung Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau am 28.06.2016 mit Erfolg bestanden. Wir gratulieren ihm ganz herzlich und wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft. Er hat sich entschieden weiter die Schule zu besuchen, auch dafür wünschen wir ihm viel Erfolg. Wir verlieren einen fleißigen, umsichtigen Mitarbeiter und einen klasse Teamkollegen.


Mai 2016

Im Februar diesen Jahres haben wir mit dem Umbau des Firmensitzes begonnen. Der alte Stall wird umgebaut und um eine Etage aufgestockt. Die obere Etage wird unser Geschäftsinhaber Patrick Pütz zu seinem privaten Zweck nutzen, die unteren Räumlichkeiten werden zu exclusiven Aufenthaltsräumen für unser Team umgebaut, mit eigener Küche und sanitären Anlagen inkl. Dusche.

Das Richtfest wurde am 29.04. gebührend mit den am Bau beteiligten Handwerkern, Architekten und Mitarbeitern der Firma Pütz gefeiert. 

Die Fertigstellung ist für Mitte August geplant. Kommenden Samstag wird das Team in Gemeinschaftsarbeit die Aufenthaltsräume anstreichen.   

Zur Fertigstellung der Baumaßnahme ist ein großes Fest am 20.08 2016 geplant, denn außerdem feiern wir dieses Jahr ein Jubiläum, 15 Jahre Pütz Galabau. Alle, die uns kennen oder auch kennen lernen wollen sind herzlich eingeladen. Wir würden uns sehr über Ihr Kommen freuen. 

März 2016

Unser Teamkollege Benjamin Kirchner hat eine Zusatzausbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Garten- Landschaftsbau absolviert und ist nun berechtigt Reparaturen und Anschlüsse an elektrischen Leitungen durchzuführen. Das bedeutet, wir müssen nicht mehr, wie bisher, für solche Arbeiten einen Elektriker beauftragen, was wiederum Zeit und Kosten einspart. 

 

 

23.02.2016

Edelrostobjekte im Garten liegen im Trend der modernen Gartengestaltung Die Objekte mit den warmen und erdigen Farbtönen passen zu jeder Stilrichtung. gartenmetall ® bietet ein umfangreiches Produktprogramm, und auch Sonderanfertigungen sind möglich.

Wir sind nun offiziell Vertriebspartner von gartenmetall®  www.gartenmetall.de

Patrick und Rene´ Pütz haben am 23.02.2016 ein Seminar der Firma gartenmetall® besucht und sich über Produkte und Verwendung informiert. Wir sind nun autorisiert, Sie zu Produkten dieser Marke zu beraten und diese einzubauen.

Februar 2016

Die Azubimesse 2016 war ein voller Erfolg. Gemeinsam hatten die Gemeinde, die IHK Köln, die Gesamtschule und die Arbeitsagentur Bergisch Gladbach eingeladen, um den kommenden Schulabgängern zu zeigen, dass auch in Kürten attraktive Ausbildungsplätze vorhanden sind.

Unser Standort im Eingangsbereich des Foyers bot genügend Platz und Gelegenheit mit Schülern und Eltern ins Gespräch zu kommen. Ein Berufsschullehrer des Berufskolleg Wipperfürth unterstützte uns und gab Auskunft über den Lehrplan der Berufsschule, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau. Der Leiter unserer Ausbildungsabteilung, Markus Breick, informierte zusammen mit unseren Azubis über die Praxis und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Anschaulich wurde bei der Pflanzung eines Feldahorns an der benachbarten Grundschule gezeigt, womit der zukünftige Gärtner es zu tun haben wird. Ein Highlight war unser Minibagger. Auf dem Schulhof konnten die Schüler schon mal üben durch geschickte Bedienung der Schaufel eine Schraube in die Öffnung einer Pylone einzuführen.

Für alle war die Messe ein großer Erfolg, so dass sie nächstes Jahr wiederholt werden soll.

 

Wir sind auf jeden Fall wieder mit dabei!

Februar 2016

Am 27.02.2016 findet in der Gesamtschule die 1. Ausbildungsmesse in Kürten statt.  Von 10-13 Uhr informieren wir Euch über den Beruf des Landschaftsgärtners.

Grüner Trendberuf für Frauen und Männer "Gärtner/in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau" können zuversichtlich in die Zukunft blicken- sie sind gefragter denn je. Die Branche boomt und so gibt es in Deutschland heute mehr als 16.000 Landschaftsgärtner-Fachbetriebe, in denen über 100.000 Menschen arbeiten, Frauen wie Männer, die jährlich über 6 Mrd. Euro umsetzen.

Ausbildung mit Aufstiegschancen Ob Schul-oder Ferienpraktikum- ob klassische Ausbildung oder duales Studium, der Beruf des Landschaftsgärtneres bietet zahlreiche Aufstiegswege. Interessiert? Dann schau am 27.02. bei unserem Stand vorbei oder nimm direkt Kontakt zu uns auf.  info@puetz-galabau.de 

Dezember 2015

Die Gemeinde Kürten hat, als Ersatz für einen gefällten Alleebaum an der L289 in Blissenbach, entlang der Strasse nach Enkeln eine Baumreihe mit Winterlinden von Pütz Garten- und Landschaftsbau pflanzen lassen. Der gefällte Baum war geschützter Bestandteil einer Allee und als Ersatzmaßnahme wurde der Gemeinde von der Unteren Landschaftsbehörde eine Pflanzung von 8 Linden auferlegt. Da die Ausgleichsmaßnahme im Gemeindegebiet stattfinden sollte, eine Pflanzung an einer Landstraße nach den neuesten Bestimmungen vom Landesverband Straßen aus Verkehrssicherungsgründen nicht möglich ist, gestaltete sich die Suche nach einem geeigneten Grundstück schwierig. Enkeln wurde ausgewählt, da eine Pflanzung in dieser gehölzarmen Fläche eine Aufwertung des Landschaftsbildes für den Erholungssuchenden darstellt. Einer der Grundstückseigentümer hat sich bereit erklärt auf die Einhaltung der Grenzabstände zu verzichten, da er die Maßnahme unterstützen möchte. Leitungen sind an dieser Stelle nicht betroffen.

Die Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen hat zwei Bäume zusätzlich gespendet und so traf man sich am 10.12. zu einem gemeinsamen Foto für die Kölnische Rundschau und die Bergische Landeszeitung. Anwesend waren Bürgermeister Willi Heider, Herr Henrich von der Gemeinde (Bereich: Gemeindeentwicklungsplanung und Umwelt), drei Mitglieder der Grünen: Klaus Aßheuer, Lilly Braun und Marc Nohl und von Pütz Garten- und Landschaftsbau, Rene´ Pütz.

Berichte zu diesem Thema:

www.bergisches-handelsblatt.de/rag-bhb/docs/1218806/kuerten

www.ksta.de/kuerten/bechener-strasse-in-kuerten-die-luecke-in-der-allee-bleibt,15189230,30897760.html

Dezember 2015

Weihnachtsmarkt in Kürten 27.-29.11.

Einen stimmungsvoller Beginn der Adventszeit bietet der Weihnachtsmarkt in Kürten. Zahlreiche Besucher nutzten das 1. Adventswochenende, um sich das umfangreiche Angebot der Kunsthandwerker aus der Region anzuschauen und die ersten Weihnachtsgeschenke zu kaufen. In geselliger Runde bei Glühwein, Feuerzangenbowle, Steaks im Brötchen und  Reibekuchen, konnte man das vielseitige Bühnenprogramm genießen. Einen ausführlichen Text sowie ein Bilderalbum können Sie sich unter folgendem Link anschauen. www.bergisches-handelsblatt.de/rag-bhb/docs/1211882/kuerten

Auch wir von Pütz Garten- und Landschaftsbauwaren dieses Jahr zum 2. Mal dabei und haben selbstgemachte Adventskränze und Gestecke verkauft. Das Material dafür haben wir unter anderem in Wald und Garten gesammelt, so dass die Gestecke einen sehr natürlichen Charakter haben. Die Wünsche der Kunden wurden beim Verkauf berücksichtigt, so konnte man z. B. die Farbe der Kerzen selber wählen. Unter Anleitung konnten sich Kinder selber einen Adventskranz bauen und hatten viel Spaß dabei. 

Die Adventskränze und Gestecke zu basteln oblag den Frauen der Firma, aber auch die Männer von Pütz waren nicht untätig. Aus 136-jährigen Stücken von Eichenbalken hat Rene´ Pütz urige Kerzenhalter für Windlichter gearbeitet, jedes Stück in seiner Form einzigartig. Da wir viel mit Naturstein, wie Basalt, Grauwacke und Basaltlava arbeiten, bot es sich an, auch aus diesem Material Windlichter zu bauen.

Zu unserer Freude fand das Angebot bei den Besuchern großen Anklang, wir hatten viel Spaß bei dieser außergewöhnliche Aktion und so haben wir uns vorgenommen auch nächstes Jahr wieder dabei zu sein.

November 2015

Wir unterstützen E- Mobilität um den COAusstoß zu reduzieren, mittlerweile besitzen wir zwei E- Fahrzeuge, einen BMW i3 und einen Nissan e4.  Wir pflanzen Bäume und erhalten, wenn möglich, Baumbestand, um CO2 zu binden. Als Gärtner wollen wir Vorbild sein.

http://www.nissan.de/DE/de/experience-nissan/e4business.html

Die Unternehmen Pütz und Nissan möchten im Sinne des gemeinsamen Gedankens einer nachhaltigen Zukunft die Stiftung Gute Hand unterstützen. Für die Außenanlage des neuen Gebäudekomplexes der therapeutischen Intensivgruppe für Mädchen wurden daher zwei Bäume gespendet. Sie sind Teil der Bepflanzung, die Pütz Galabau geplant und durchgeführt hat.

Nebenstehende Fotos wurden bei einem gemeinsamen Fotoshooting vor dem neuen Gebäude aufgenommen. Anwesend waren Frau Teicher (Stiftung Gute Hand), Frau Zelmer (Nissan), Patrick und Rene´Pütz (Pütz Garten- und Landschaftsbau) und Herr Daub (Kölnische Rundschau).


September 2015

e(h)-grün Wir fahren mit Strom, der Umwelt zu liebe. Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema für uns. Um Co2 Emissionen zu vermindern, haben wir in diesem Jahr unseren Fuhrpark um zwei elektrobetriebene Fahrzeuge erweitert, einen BMW i3 und einen Nissan e-NV 200.

Für die Beklebung des Nissan haben wir aus Fotos, die unsere Mitarbeiter bei einer für sie typischen Aktion zeigen, einen kleinen Planeten kreiert. Ein Foto aus der Reihe ist oben, großes Bild, zu sehen. 


August 2015

Herzlich willkommen!

Im August 2015 haben Lisa-Marie Fingerhut und Marie-Antoinette Büscher ihre Ausbildung zum Garten- und Landschaftsgärtner bei uns begonnen.

Schon jetzt kann man sagen, dass Sie eine große Bereicherung für das Team sind und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. 


Mai 2015

Wir waren dabei!

Unsere Auszubildenden Felix Causemann und Amadeus Kleusch, haben am Landschaftsgärtnercup 2015 teilgenommen.

Die Veranstaltung fand am 24.-25. April, an den ersten heißen Tage, in diesem Jahr, in Dortmund statt, hier wurden die besten Landschaftsgärtner aus NRW ermittelt.

Obwohl beide erst im ersten Lehrjahr sind, stellten sie sich dieser großen Herausforderung, sie berichteten über eine sehr gelungene und auch spannende Veranstaltung.

Die besten deutschen Zweierteams der angehenden Landschaftsgärtner qualifizierten sich über die Wettbewerbe ihrer Landesverbände für das große Finale auf Bundesebene.

In diesem Jahr findet dieses Finale des Landschaftsgärtner-Cup am 18./19. September 2015 im Rahmen der BUGA 2015 Havelregion in der Stadt Brandenburg statt.



August 2014

Unser Lehrling Andreas Büngen ist als Prüfungsbester Landschaftsgärtner von NRW ausgezeichnet worden, wir gratulieren und freuen uns, dass er unser Team auch in Zukunft tatkräftig unterstützen wird.